Einen Umschlag bedrucken

background image

Einen Umschlag bedrucken

Verwenden Sie nur für Laserdrucker empfohlene Umschläge. Weitere Informationen finden Sie
unter

Spezifikationen der Druckermedien

.

Hinweis

Zum Bedrucken eines Umschlags verwenden Sie das Prioritätszufuhrfach. Zum Bedrucken

mehrerer Umschläge verwenden Sie das Hauptzufuhrfach.

1

Schieben Sie die Medienführungen vor dem Laden der Umschläge nach außen, um sie etwas
breiter als die Umschläge einzustellen.

Hinweis

Wenn sich die Verschlussklappe des Umschlags an der kurzen Kante befindet, führen Sie diese

Kante zuerst in den Drucker ein.

2

Legen Sie den Umschlag mit der zu bedruckenden Seite nach oben und der oberen Kante
nach links in die Medienführung ein.

3

Stellen Sie die Medienführungen auf die Länge und Breite des Umschlags ein.

4

Greifen Sie auf die Druckereigenschaften (oder Druckeinstellungen in Windows 2000 und XP)
zu. Anleitungen finden Sie unter

Druckereigenschaften (Treiber)

. Auf der Registerkarte

Papier/Qualität oder Papier (bzw. der Registerkarte Papierart/Qualität für manche
Mac-Treiber) wählen Sie als Medientyp

Umschlag aus.

Hinweis

Nicht alle Druckerfunktionen sind mit allen Treibern oder unter allen Betriebssystemen verfügbar.

In der Online-Hilfe zu den Druckereigenschaften (zum Druckertreiber) finden Sie Informationen zur

Verfügbarkeit der Funktionen für diesen Treiber.

background image

24 Kapitel 2

DEWW