Druckqualitätseinstellungen

background image

Druckqualitätseinstellungen

Die Druckqualitätseinstellungen wirken sich u.a. darauf aus, wie hell oder dunkel eine Seite
bedruckt wird und in welchem Stil die gedruckten Grafiken erscheinen. Mit den
Druckqualitätseinstellungen können Sie die Druckqualität auch für einen bestimmten Medientyp
optimieren. Weitere Informationen finden Sie unter

Optimieren der Druckqualität für die

verschiedenen Medientypen

.

Sie können diese Einstellungen in den Druckereigenschaften ändern, um sie den jeweiligen
Druckaufträgen anzupassen. Folgende Einstellungen stehen zur Verfügung:

600 dpi: Dies ist die Standardeinstellung.

FastRes 1200: Diese Einstellung ist für die HP LaserJet 1012 und 1015 Druckermodelle
verfügbar. Sie bietet eine bessere Druckqualität, benötigt jedoch beim Drucken mehr Zeit.

EconoMode (spart Toner ein): Text wird mit weniger Toner gedruckt. Diese Einstellung ist
besonders für das Drucken von Entwürfen geeignet. Sie können diese Option unabhängig von
anderen Druckqualitätseinstellungen aktivieren.

1

Greifen Sie auf die Druckereigenschaften (oder Druckeinstellungen in Windows 2000 und XP)
zu. Anleitungen finden Sie unter

Druckereigenschaften (Treiber)

.

2

Wählen Sie auf der Registerkarte

Papier/Qualität oder Fertigstellung (bzw. der

Registerkarte

Papierart/Qualität für manche Mac-Treiber) die Druckqualitätseinstellung aus,

die Sie verwenden möchten.

Hinweis

Nicht alle Druckerfunktionen sind mit allen Treibern oder unter allen Betriebssystemen verfügbar. In

der Online-Hilfe zu den Druckereigenschaften (zum Druckertreiber) finden Sie Informationen zur

Verfügbarkeit der Funktionen für diesen Treiber.

Hinweis

Wenn Sie die Druckqualitätseinstellungen für alle zukünftigen Druckaufträge ändern möchten,

öffnen Sie über das Menü

Start in der Taskeiste die Druckereigenschaften. Wenn Sie die

Druckqualitätseinstellungen nur für die aktuelle Softwareanwendung ändern möchten, rufen Sie

über das Menü

Druckereinrichtung in der betreffenden Anwendung die Druckereigenschaften auf.

Weitere Informationen finden Sie unter

Druckereigenschaften (Treiber)

.

background image

38 Kapitel 3

DEWW